Ausbildung 2016

Berufsstart mit Energie.

Ausbildung bei den Stadtwerken Nettetal

Du arbeitest gerne im Team, bist engagiert und hast Spaß an neuen Herausforderungen? Dann bist Du bei uns genau richtig. Auf Dich wartet eine zukunftsorientierte Ausbildung mit guten Perspektiven und spannenden Aufgaben. Unsere Mitarbeiter machen Dich fachlich topfit und fördern Deine sozialen Kompetenzen. Als modernes Unternehmen mit langjähriger Tradition bieten die Stadtwerke Nettetal Dir einen optimalen Start ins Berufsleben.

Unsere Ausbildungsberufe

Nach Bedarf bilden wir in den folgenden Ausbildungsberufen aus:

Industriekaufmann (w/m)

Kaufmann für Büromanagement (w/m)

Anlagenmechaniker Fachrichtung Versorgungstechnik (w/m)

Elektroniker für Betriebstechnik (w/m)

Fachangestellter für Bäderbetriebe (w/m)

 

Sieben gute Gründe, warum sich eine Ausbildung bei uns für Dich lohnt:

1. Du profitierst von unserem Know-how und langjähriger Erfahrung in der Ausbildung junger Menschen.

2. Unsere Ausbilder nehmen sich Zeit für Dich, sie kümmern sich professionell und engagiert um Dich.

3. Du hast die Möglichkeit, in viele Bereiche unseres Unternehmens hinein zu schnuppern.

4. Du bist gefordert, frühzeitig selbstständig Aufgaben zu übernehmen und kannst Deine Ideen aktiv mit einbringen.

5. Deine persönliche Entwicklung kannst du mit Trainings, die auch Deine soziale Kompetenz fördern, positiv steuern.

6. Du bist immer in Kontakt mit anderen Azubis und kannst Dich mit ihnen austauschen.

7. Unser Ziel ist es, Dir nach erfolgreichem Abschluss Deiner Ausbildung und guter Integration einen dauerhaften Arbeitsplatz anzubieten.

Dein Berufsstart bei den Stadtwerken Nettetal

Um Dir den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern, bieten wir einen Einführungstag zu Beginn der Ausbildung an: Lerne unsere Ausbilderinnen und Ausbilder kennen, erfahre mehr über unser Unternehmen, über innerbetriebliche Abläufe und Regelungen, über Ausbildungsinhalte und knüpfe erste Kontakte zu anderen Azubis. Der Besuch einer unserer Versorgungsanlagen rundet Deinen Einstieg bei uns ab.

Tipps für Deine Bewerbung

Für eine gute Bewerbung auf einen Ausbildungsplatz musst Du ein paar Regeln beachten. Du weißt: Der erste Eindruck zählt!

  • Im persönlichen Anschreiben formulierst Du, warum du den gewünschten Beruf erlernen und bei uns Deine Ausbildung absolvieren möchtest.
  • Gestalte Deinen Lebenslauf übersichtlich, möglichst tabellarisch mit Schul-, Ausbildungs- und Berufsstationen und eventuellen Zusatzqualifikationen.
  • Füge Deiner Bewerbung alle wichtigen Zeugnisse und Bescheinigungen hinzu – Schule, Ausbildung, Praktika, Berufstätigkeit, Zusatzqualifikationen.

Auswahlverfahren

Zunächst sichten wir alle Bewerbungen. Überzeugt uns deine Bewerbung, laden wir Dich zum Einstellungstest ein. Dabei prüfen wir Dein fachspezifisches Wissen, Deine Allgemeinbildung und Dein logisches Denken. Dir und uns zeigt das Ergebnis des Tests, ob der Beruf tatsächlich zu Dir passt.

Hast Du die ersten beiden Schritte gemeistert, laden wir Dich zum Vorstellungsgespräch ein. Dabei wollen wir Dich persönlich kennen lernen und heraus finden, ob unser Unternehmen zu Dir passt.

Wenn wir nach dem Gespräch denken, dass Du zu uns und der Beruf zu Dir passt, erhältst Du wenig später Deinen Ausbildungsvertrag.

Was Du bei uns verdienst

Deine Ausbildungsvergütung sowie die Jahressonderzahlung und der Urlaubsanspruch richten sich nach dem geltenden Tarifvertrag. In der Ausbildung erhältst Du bei uns eine Vergütung nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD). Neben der Bereitstellung bestimmter Lehrbücher stellen wir Dir auch Schutz- und Arbeitskleidung zur Verfügung. Unsere Auszubildenden nehmen außerdem an berufsspezifischen und berufsübergreifenden Seminaren teil.

Nach der Ausbildung

Die Übernahme in ein Arbeitsverhältnis hängt von der aktuellen Situation des Unternehmens und dem sich daraus ergebenden Personalbedarf ab. Wir bilden bewusst in ausgewählten zukunftsorientierten Berufen aus, die bei erfolgreichem Abschluss die Türen auf dem Arbeitsmarkt öffnen.

Los geht’s

Jetzt schnell bewerben und Ausbildungsplatz sichern!