Stadtwerke Nettetal fördern Initiativen in der Region mit 10.000 Euro

Die Stadtwerke Nettetal fördern zum ersten Mal lokale Initiativen mit insgesamt 10.000 Euro. „Mit unserem Förderwettbewerb unterstützen wir Projekte aus der Region für die Region, bei denen sich die Menschen für unsere Gesellschaft einsetzen“, erklärt Norbert Dieling, Geschäftsführer der Stadtwerke Nettetal. Ob Pfadfinder, Schulklassen, Musikverein oder Integrationsprojekt – Vereine, Gruppen und Initiativen aus Nettetal können sich ab sofort online mit ihrem Projekt bewerben unter www.der-stadtwerke-preis.de.

Weiterlesen …

Erste Schnellladestationen für E-Autos in Nettetal eröffnet

Die ersten Schnellladestationen für Elektrofahrzeuge in Nettetal sind Dienstag an den Start gegangen. Am OBI-Parkplatz und der Aral-Tankstelle im Ortsteil Kaldenkirchen können Fahrer ihr E-Auto ab sofort mit bis zu 50 Kilowatt (kW) Leistung auftanken. In weniger als 30 Minuten kann an den neuen Ladesäulen ein Ladestatus von rund 80 Prozent erreicht werden. „Elektromobilität ist ein wichtiger Motor der Energiewende. Um E-Autos zum Durchbruch zu verhelfen, muss der Aufbau des Netzes schnell gehen“, erklärt Stadtwerke-Geschäftsführer Norbert Dieling. „Mit den neuen Stationen ist ein schnelles Laden unterwegs für alle Fahrzeugtypen vom Nissan Leaf bis zum Tesla möglich.“

Weiterlesen …

Juniortauchkurs Stadtwerke Nettetal im NetteBad

Ferienprogramm im NetteBad: Sechs Wochen Riesenspaß mit Juniortauchkurs, Seeräuber-Schwimmabzeichen und Sommerspielen

Die Sommerferien können kleine und große Wasserratten im NetteBad verbringen. Für Familien mit Kindern, Jugendliche und Erwachsene hat das NetteBad-Team ein vielseitiges Ferienprogramm auf die Beine gestellt. Erstmals in diesem Jahr gibt es jede Woche neue Aktionen. Mit dem traditionellen Riesenrutschentag am letzten Schultag startet der sechswöchige Riesenspaß. In der ersten Ferienwoche können Kinder und Jugendliche ab zehn Jahren einen Juniortauchkurs absolvieren. Schwimmanfänger können in der dritten Woche mit viel Spaß und ganz einfach das Schwimmabzeichen „Pirat Pimpi“ machen. Ganz neu im Programm sind die Sommerspiele in der letzten Ferienwoche. So kommt auch Daheim bestimmt keine Langeweile auf!

Weiterlesen …