Stadtwerke-Förderwettbewerb Gewinner 1. Platz

Stadtwerke Nettetal-Förderwettbewerb / Preise feierlich an die Gewinner übergeben

„Der Förderwettbewerb ist ein tolles Beispiel dafür, was für ein lebendiges Vereinsleben wir hier in Nettetal haben. Das ist sagenhaft“, sagte Christian Wagner, Bürgermeister der Stadt Nettetal bei der Preisverleihung zum Förderwettbewerb der Stadtwerke Nettetal und ergänzt: „Er zeigt auch, wenn man wirklich für etwas kämpft, dann kann man das auch erreichen.“ Die Stadtwerke Nettetal hatten zur feierlichen Übergabe der Preise an die Gewinner des Förderwettbewerbs eingeladen. Mit 10.000 Euro fördert der Versorger erstmals lokale Initiativen. Insgesamt 30 Initiativen hatten sich mit ihrem gesellschaftlichen Engagement beworben. Mit mehr als 85.000 Stimmen hat das Publikum zehn Sieger auserkoren. Dabei kamen die Stimmen aus vielen Ländern und von allen Kontinenten.

Weiterlesen …

Stadtwerke Nettetal lassen Zählerstände ablesen

Stadtwerke Nettetal lassen Zählerstände ablesen / Die beauftragten Ableser können sich ausweisen

Für eine möglichst genaue Abrechnung der verbrauchten Energie lassen die Stadtwerke Nettetal bis voraussichtlich 15. Dezember die aktuellen Zählerstände bei ihren Kunden ablesen. Die Ableser sind montags bis freitags in der Zeit von 8 bis 19 Uhr sowie samstags von 9 bis 17 Uhr im Stadtgebiet unterwegs. Für die Ablesung ist ein ungehinderter Zugang zu den Zählern erforderlich.

Weiterlesen …

Pfadfinderstamm Noah Förderwettbewerb

Der Stadtwerke-Preis: Die Sieger stehen fest / 10.000 Euro für Projekte in der Stadt

Zum ersten Mal fördern die Stadtwerke Nettetal lokale Initiativen mit einem Publikumspreis. Jetzt stehen die Sieger fest, die sich 10.000 Euro Fördergeld teilen. 30 Initiativen haben ihr gesellschaftliches Engagement unter www.der-stadtwerke-preis.de beworben. Mehr als 85.000 Stimmen wurden im Zeitraum vom 8. bis 29. Oktober gesammelt. „Wir freuen uns über die rege Teilnahme am Wettbewerb und das großartige Engagement der Teilnehmer, ihr Projekt zu bewerben“, erklärt Norbert Dieling, Geschäftsführer der Stadtwerke Nettetal. „Erstmals hat das Publikum – Freunde, Bekannte und Verwandte – abgestimmt, welche Initiative gefördert werden soll. Beim Stimmenfang spielten die sozialen Medien und die Fantasie der Teilnehmer eine große Rolle.“ 

Weiterlesen …