Ferienprogramm im NetteBad: Sechs Wochen Riesenspaß mit Juniortauchkurs, Seeräuber-Schwimmabzeichen und Sommerspielen

Juniortauchkurs Stadtwerke Nettetal im NetteBad

Die Sommerferien können kleine und große Wasserratten im NetteBad verbringen. Für Familien mit Kindern, Jugendliche und Erwachsene hat das NetteBad-Team ein vielseitiges Ferienprogramm auf die Beine gestellt. Erstmals in diesem Jahr gibt es jede Woche neue Aktionen. Mit dem traditionellen Riesenrutschentag am letzten Schultag startet der sechswöchige Riesenspaß. In der ersten Ferienwoche können Kinder und Jugendliche ab zehn Jahren einen Juniortauchkurs absolvieren. Schwimmanfänger können in der dritten Woche mit viel Spaß und ganz einfach das Schwimmabzeichen „Pirat Pimpi“ machen. Ganz neu im Programm sind die Sommerspiele in der letzten Ferienwoche. So kommt auch Daheim bestimmt keine Langeweile auf!

Mit der Riesenrutsche in die Ferien
„Schule ist aus!“ – unter diesem Motto baut das NetteBad-Team am letzten Schultag die elf Meter lange Riesenrutsche im Kaldenkirchener Hallenbad auf. Am Freitag, 13. Juli, ab 15 Uhr sorgt die aufblasbare Rutsche mit Zugang über den Dreimeterturm für jede Menge Spaß und Bewegung. Dazu gibt es reichlich Spiele für die ganze Familie und mit Kaltgetränken können sich die zumeist jungen Badegäste stärken.

Tauchkurs mit Zertifikat
Vom 17. bis 21. Juli können Kinder und Jugendliche ab zehn Jahren im NetteBad am Junior-Tauchkurs mit Zertifikat teilnehmen. Jeweils dienstags bis samstags von 10.00 bis 11.30 Uhr ergründen die jungen Teilnehmer unter Anleitung eines ausgebildeten Tauchlehrers und mit ABC-Ausrüstung die Tiefen des Kaldenkirchener Hallenbades. Dabei üben sie das Schwimmen mit Flossen, die Verständigung mit Zeichensprache sowie den richtige Umgang mit Maske und Schnorchel. Bereits in der zweiten Stunde finden Übungen mit Tauchgerät statt. Höhepunkt ist das Tauchen mit kompletter Ausrüstung. Der Tauchkurs kostet 75 Euro inklusive Eintrittspreis und Zertifikat. Flossen, Schnorchel und Brille können im Hallenbad erworben oder mitgebracht werden. Eine Anmeldung zu dem Kurs ist erforderlich.

Kraken Max-Woche
In der zweiten Ferienwoche, vom 24. bis 28. Juli wird täglich von 12.00 bis 18.00 Uhr der beliebte Kraken Max ins Wasser gelassen. Toben ist ausdrücklich erlaubt!

Schwimmabzeichen „Pirat Pimpi“
Vom 31. Juli bis 3. August können Schwimmanfänger, die das Seepferdchen bereits geschafft haben, das nächste Schwimmabzeichen „Pirat Pimpi“ ablegen. Voraussetzungen: Das Kind sollte bereits sicher schwimmen können und mehrere Bahnen ohne Mühe schaffen. Insgesamt erfordert der „Pirat“, dass vier Bahnen im Bruststil geschwommen werden. Danach sollte der angehende Seeräuber eine Strecke von fünf Metern tauchen können und einen Gegenstand aus mindestens einem Meter Tiefe heraufholen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Einfach in der dritten Ferienwoche, dienstags bis freitags von 7.00 bis 18.00 Uhr oder samstags von 9.00 bis 17.00 Uhr vorbeikommen.

Prüfung zum Junior-Lifeguard
Sozusagen zur Halbzeit der Ferien, vom 7. bis 10. August können Kinder und Jugendliche ab zehn Jahren erstmals herausfinden, ob sie das Zeug zum „Lifeguard“ haben. Dazu können die angehenden Bademeister einfach dienstags bis freitags von 7.00 bis 18.00 Uhr und samstags von 9.00 bis 17.00 Uhr im NetteBad vorbeikommen und eine Prüfung zum Junior-Lifeguard ablegen. Voraussetzung für die bestandene Prüfung: Zwei Bahnen Rettungsschwimmen, verschiedene Rettungsgeräte wie den Rettungsball mit Wurfleine anwenden, 100 Meter in einer beliebigen Schwimmart absolvieren sowie einige Fragen zur einfachen Fremd- und Eigenrettung beantworten.

Spiel und Spaß-Woche
Vom 14. bis 17. August, Dienstag bis Freitag von 15.00 bis 18.00 Uhr bietet das NetteBad-Team verrückte Spiele im und am Wasser an. Ein großes Überraschungs-Potpourri für alle, die einfach Spaß haben wollen.

NetteBad-Sommerspiele
In der letzten Ferienwoche gibt das NetteBad-Team noch einmal richtig Gas! Dienstags bis donnerstags von 15.00 bis 18.00 Uhr können auch die größeren Wasserratten in verschiedenen Disziplinen wie Luftmatratzenrennen, Wasserballturnier, Sprungwettbewerben ihr Talent erproben. Der Einstieg in die Sommerspiele ist jederzeit möglich.

Aquafitness Sommer-Special
Für Erwachsene findet während der Sommerferien vom 17. Juli bis 9. August im NetteBad ein abwechslungsreiches Aquafitness-Programm statt. Morgenmuffel und Frühaufsteher werden dienstags von 9.15 bis 10.00 Uhr beim „Aquafitness in the morning“ richtig wach. Donnerstags bietet das NetteBad von 18.00 bis 18.45 Uhr Aquajogging im Tiefwasser und von 19.00 bis 19.45 Uhr Aquagymnastik im Flachwasser an. Das Training im Flachwasser ist auch für Nichtschwimmer geeignet. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Nach den Ferien startet auch wieder ein abwechslungsreiches Aquafitness-Programm. Zum Sommer-Special ist keine Anmeldung erforderlich. Die Einheit kostet 3,50 Euro zuzüglich Eintrittspreis, beim Kauf einer Viererkarte ist die vierte Einheit kostenlos.

Öffnungszeiten während der Sommerferien
In den Ferien öffnet das Familienbad dienstags bis freitags von 7.00 bis 21.00 Uhr und am Wochenende von 9.00 bis 17.00 Uhr. Montags und an Feiertagen bleibt das Hallenbad in den Schulferien geschlossen. Weitere Informationen über Eintrittspreise und die allgemeinen Öffnungszeiten unter 02157 875878.

 

Bildunterschrift: Langeweile ade – im NetteBad gibt es sechs Wochen lang Programm. Kinder und Jugendliche können eine Prüfung zum Junior-Lifeguard ablegen, das Seeräuber-Schwimmabzeichen machen oder einfach an den Sommerspielen teilnehmen.

Zurück