Elektromonteur (m/w/d) für die Zählerabteilung Strom (Einsatzort Nettetal)

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Elektromonteur (m/w/d) für die Zählerabteilung Strom (Einsatzort Nettetal).

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Ein- und Ausbau sowie der Wechsel von Zählern/Messsystemen und Gerätemontagen
  • Abwicklung der Inbetriebnahme von Messeinrichtungen in Abstimmung mit Installateuren
  • Koordination/Organisation/Mitarbeit beim Turnuswechsel (Abstimmung mit Dienstleistern)
  • Begleitung der Rolloutphasen bei der Einführung von modernen/intelligenten Messsystemen und deren Infrastruktur, Inbetriebnahme und Test der Gerätschaften und Übertragungstechnik
  • Störungsbehebung bei Messsystemen und Übertragungstechnik (Zählerfernauslesung)
  • Datenpflege in den unterschiedlichen EDV-Systemen

Das wünschen wir uns von Ihnen:

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung in einem anerkannten Elektroberuf vorzugsweise in der Versorgungsbranche
  • Gute IT-Kenntnisse (MS-Office)
  • Verantwortungsbewusstes Arbeiten, Zuverlässigkeit, Einsatz- und Kooperationsbereitschaft und gute handwerkliche Fähigkeiten sowie kundenorientiertes Verhalten
  • Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis der Klasse B
  • Idealer Weise eine Zusatzausbildung zur AuS-Fachkraft (Arbeiten unter Spannung)
  • Gerne fundierte Kenntnisse im Bereich des Mess- und Zählerwesens

Wir bieten Ihnen:

  • Faire Vergütung nach dem TV-V, Zusatzleistungen und betriebliche Altersvorsorge
  • Intensive und persönliche Einarbeitung
  • Verantwortungsvolle Aufgaben und kollegiale Zusammenarbeit
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • gute Verkehrs-Anbindung
  • Parkplätze für Mitarbeiter
  • Mitarbeiter Handy
  • Mitarbeiterbeteiligungen
  • Mitarbeiterrabatte

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins vorzugsweise per E-Mail an personal@stadtwerke-nettetal.de. Für weitere Informationen zu der Position steht Ihnen Ute Hansen telefonisch unter 02157 1205-111 zur Verfügung.

Wir begrüßen Bewerbungen gleichermaßen, unabhängig von Geschlecht, kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Beeinträchtigung oder Religion.