Netzbetreiber Stadtwerke Nettetal: Rund um die Uhr zuverlässig versorgt

Im Versorgungsgebiet Nettetal betreiben wir ein umfangreiches Stromnetz, Erdgasnetz und Trinkwassernetz. Hier kümmern wir uns um eine zuverlässige Trinkwasser- und Energieversorgung. Für eine sichere und einwandfreie Versorgung investieren wir kontinuierlich in die Qualität unserer Leitungsnetze. Damit der Netzbetrieb Tag und Nacht reibungslos funktioniert, wird das Versorgungsnetz regelmäßig von uns gewartet. Auch bei größter Vorsorge und bester Sorgfalt kann es leider zu Störungen kommen. Selbstverständlich sind wir in diesem Fall rund um die Uhr für Sie erreichbar. Über unsere Störungshotline können Sie uns aktuelle Störungen melden. Möchten Sie Ihr Haus oder Unternehmen an das allgemeine Versorgungsnetz anschließen lassen, einen bestehenden Anschluss ändern oder verstärken? Unter Ihr Anschluss finden Sie dazu alle wichtigen Informationen.

Eigenerzeugungsanlagen anmelden & Änderungen mitteilen

Planen Sie eine Eigenerzeugungsanlage gemäß Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) oder Kraft-Wärme-Kopplungs-Gesetz (KWKG) in Nettetal? Oder möchten Sie die Angaben bestehender Anlagen ändern? In unserem Netzportal können Sie rund um die Uhr Ihre Erzeugungsanlage anmelden, Bankverbindungen für bestehende Anlagen ändern oder einen Betreiberwechsel mitteilen. Melden Sie mit den Anträgen eine Photovoltaik-Anlage, eine steckerfertige Solaranlage für den Balkon, ein Windrad, eine Anlage für Biomasse oder ähnliches an. Einfach durchstarten und Online-Services nutzen!

Zum Netzportal

Anschlussbedingungen

Photovoltaik-Anlagen, Balkonkraftwerke, Windräder, Anlagen für Biomasse oder ähnliches sind dezentrale Erzeugungsanlagen, die beim Netzbetreiber angemeldet werden müssen. So wird sichergestellt, dass die Anlagen den technischen Richtlinien entsprechen und der erzeugte Strom sicher ins Netz eingespeist werden kann. Je nach Anlagentyp sind dabei verschiedene Anforderungen zu beachten. Möchten Sie als Mieter eine steckerfertige Solaranlagen an Ihrem Balkon installieren, dann beachten Sie die Technischen Anschlussbedingungen für sogenannte Mini-PV-Anlagen.

Zu den Anschlussbedingungen

Netznutzung: Veröffentlichungspflichten gemäß Energiewirtschaftsgesetz (EnWG)

Nach dem Energiewirtschaftsgesetz (EnWG) und den auf dessen Grundlage erlassenen Rechtsverordnungen sind wir als Netzbetreiber dazu verpflichtet, Ihnen die im Bereich Netze bekannt gegebenen Veröffentlichungen zur Verfügung zu stellen. Falls Sie also Fragen oder Anregungen zu unseren Veröffentlichungspflichten haben, nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf.